Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 4. Juni 2017, 15:22

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[OOC] Die Reise

Grüße, Community! Dies ist wohl mein letzter Post und in Anbetracht der Tatsache, dass ich schon seit sehr langer Zeit nur noch für das Foren-RP „Die Reise“ aufkreuze, und auch das zuletzt recht selten, möchte ich Folgendes recht kurz halten. Ich weiß nicht, wie viele von den alten Leuten noch aktiv sind, mit denen ich gemeinsam die Monate vor dem Release des Spiels teilen durfte, aber sofern sie noch hier sind, möchte ich ihnen hiermit für die angenehme und spaßige Zeit danken. Ich hatte bisher...

Sonntag, 4. Juni 2017, 15:12

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

Versprechen – Abschied S71) Neugierig sah sie ihn an und bemerkte sein Schmunzeln. „ Solange warten ist gemein“ sprach sie leise aus. Als Kind war Rovaankya schon sehr aufgeregt und ungeduldig gewesen, wenn es um Überraschungen ging. Sie liebte es, aber bis die Zeit herumging, um die Überraschung zu erfahren oder zu bekommen, empfand sie immer eine Folter. Mehr sagte sie aber zu dem Thema nicht, denn sie standen bei der Gruppe. Aufmerksam hörte sie Marix zu und sah zwischen den Anwesenden hin un...

Sonntag, 4. Juni 2017, 15:09

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

Versprechen – Abschied S61) Sie trug ihre Haare offen, als sie das Haus verließ und hinter sich schloss. Nach Kirrales umschauend, lief sie Richtung Hang. Falls sie ihn sehen konnte, lächelte sie ihm zu und blickte in Richtung der Nord, die da standen. Als sie Rudon sah, und er sie noch nicht bemerkt hatte, blieb sie stehen. Sie sah noch einmal zum Haus, aber wendete sich dann wieder Rudon zu. Der Wind wehte durch ihr Haar und spielte damit spielerisch herum. Die junge Nord strich es sich aus de...

Sonntag, 4. Juni 2017, 15:07

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

Versprechen - Abschied (Teilnehmer: Rovaankya, Zeit: Zwei Tage nach „Versprechen - Schäfchen“) Aufgeregt schlug Lonna die Küchentür auf. „Sie sind da! Die Nord sind gekommen! Komm, Rova! Rudon fragt schon nach dir.“ Sie grinste und verschwand dann in der offenen Tür. Sie konnte hören wie sich ihre Schritte vom Haus entfernten. Sie hatte sich heute früh erst gewaschen, zusammen mit den anderen Damen, und fühlte sich noch ein wenig schläfrig. Vielleicht lag das auch an diesem merkwürdigem Fläschch...

Sonntag, 4. Juni 2017, 15:07

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

Versprechen – Schäfchen S51) Mit einem Kichern ging sie an Lonna vorbei und blieb stehen, als sie Marix reden hörte. Sie hatte vergessen, dass nach dem Kampf mit der Hexe, sich die Männer getroffen hatten, um zu bereden was sie weiter tun würden. Ihr wurde klar, dass die Zeit zum Abschied kam. Die junge Frau atmete durch und ging langsam in die Küche. Dabei setzte sie sich zu den Anwesenden an den Tisch. Ihr Blick wanderte über die vier Anwesenden und lächelte freundlich. “Was habt ihr alle nun ...

Sonntag, 4. Juni 2017, 15:04

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

Versprechen – Schäfchen S41) „ Du musst dich nicht entschuldigen. Ich glaube du hattest genug zu tun. Ich muss mich entschuldigen, da ich etwas unhöflich war, tut mir Leid. Schmerzen? Nein mir geht es gut.“ Sie begann ihr Oberteil auszuziehen und sah auf ihren Verband, der um ihre Wunde gewickelt war. Leise sprach die junge Nord weiter. „ Mir geht es erstaunlich gut. Schmerzen habe ich keine. Ich hoffe nur, dass es weiter gut verheilt. Lonna, weißt du, wir haben uns große Sorgen um dich und den ...

Sonntag, 4. Juni 2017, 15:01

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

Versprechen – Schäfchen S31) Rovaankya sah kurz zu Marix und schien nachdenklich zu sein. Es dauerte etwas bis die junge Nord zu reden begann. Ihre Stimme klang ruhig aber Marix konnte vielleicht sehen, dass sie sich unsicher war, dies zu erzählen, aber sie tat es trotzdem. „ Ich hätte wahrscheinlich tot sagen sollen. Sie ist solange schon weg. Wer weiß, was alles passiert ist…..Jemanden zu suchen, der solange weg ist…..ist Glücksache….. Ihr solltet euch eher an euren Ziehbruder halten. Da wisst...

Sonntag, 4. Juni 2017, 15:01

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

Versprechen – Schäfchen S21) In Rovaankya ihre Augen sammelten sich Tränen die sie schnell versuchte herunter zu schlucken. Sie wendete sich ab und ging zum Fenster. Ihren Bogen schulterte sie um die Situation zu entspannen. Sie sah nach draußen während sie mit trauriger und zittriger Stimme weiter sprach. Man merkte der jungen Nord an, dass ihr der Alte viel bedeutet hatte. „ Ich glaube dir Lonna. Es tut mir Leid, wenn wir euch so erschreckt haben. Das war nicht meine Absicht. Ja, manchmal war ...

Sonntag, 4. Juni 2017, 14:58

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

Versprechen – Schäfchen S11) Rovaaankya beobachtete die beiden genau. Sie stellte sich so in den Raum das sie auch aus den Augenwinkeln in Richtung Schlafzimmer schauen konnte. Die junge Nord sah kurz zu Marix und sprach ihn an. „ Hier stimmt was nicht. Das Haus ist nicht so wie ich das kannte. Es scheint etwas verändert worden zu sein. Und ich frage mich warum. Also, wer seit ihr und warum seit ihr hier? Und wo ist Lonna?“ Versprechen – Schäfchen M12) Die Stimme der Frau zitterte vor Verzweiflu...

Sonntag, 4. Juni 2017, 14:57

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

Versprechen – Schäfchen Sharline 1/78 ) Rovaankya hatte ihren Bogen fest in der Hand. Wie immer legte sie einen Pfeil ein und ließ ihn locker in der Sehne um bereit zu sein, falls etwas kommen sollte. So leise wie möglich schlich sie hinter Marix her und verharrte als er neben der Tür sich bereit machte. Ihr Blick wanderte zum Wald und schloss für einen kurzen Moment ihre Augen. Sie hörte den Schrei von dem Nord der damals getötet wurde. Sie öffnete ihre Augen und eine Hand wanderte auf Marix se...

Montag, 25. Juli 2016, 19:54

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[OOC] Die Reise

Oswin! Grüß dich. Wir laufen immernoch in der gleichen Ecke von Himmelsrand herum, du hast nichts verpasst, hehe. Nein, spaß. Wir nähern uns zwar dem Ende, aber das hab ich den beiden auch schon vor ein paar Monaten gesagt. Immerhin posten wir seit längerem schon nicht mehr täglich. Eher wöchentlich und meinerseits auch gern mal in größerem Intervall, was der Geschichte nicht gerade zuträglich ist. Ich nutze die Chance an dieser Stelle, um mich kurz bei denjenigen dafür zu entschuldigen, die hie...

Montag, 25. Juli 2016, 19:22

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

(Übersee - Meuterei) Die Tigerfarbene legte überrascht den Kopf schief. Offenbar hatte sie nicht mit dieser Reaktion gerechnet. "Dieser Ort ist kein Nest. Ist zu kalt. Niemand will Khajiit mitnehmen. Niemand will Bosmer mitnehmen." Ihre Augen huschten gen Belvent, als dieser sich, den Wunsch der Elfe respektierend, sogleich mit ihr in Richtung Hafenmauer aufmachte. Das Licht der Laterne folgte ihm und ließ die Katzendame allmählich wieder ins Dunkel fallen. Sie rührte sich nicht. Sie starrte ihn...

Freitag, 1. Juli 2016, 22:39

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

(Versprechen - Schäfchen) Er nickte. "Spann die Sehne in deinen Bogen und prüfe deine Ausrüstung. Ich seh mich kurz um." Der Bretone schlich leichtfüßig vor der Schlucht entlang und bestätigte, dass sie auch wirklich unbeobachtet waren. Danach prüfte auch er seine Ausrüstung und stellte abermals sicher, dass sein Schwert griffbereit an seiner Taille hing. Mit einem Nicken signalisierte er ihr, dass er bereit war. Zu seiner Überraschung war es Kirrales, der sogleich die Führung übernahm. Er musst...

Freitag, 10. Juni 2016, 18:02

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

(Versprechen - Schäfchen) "Ich bin mir unsicher, wie viel Zeit uns bleibt. Die Nachricht schien zwar keine Grenze gesetzt zu haben, aber es ist besser, wenn wir uns beeilen. Bestenfalls können wir unseren Feind sogar mit unserer schnellen Anreise überraschen. Wir brechen in einer Stunde auf. Dein Zelt werden wir hier stehenlassen, dort können wir all das unterbringen, was wir nicht brauchen. Also nimm nur mit, was unerlässlich ist. Ich gehe davon aus, dass wir wiederkehren werden." Er hatte die ...

Sonntag, 5. Juni 2016, 15:35

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

(Versprechen - Schäfchen) Kirrales wirkte unsicher. Statt des Alten, sah sie plötzlich einen jungen Mann vor ihrem Auge. Er hatte schulterlanges, rotes Haar und einen schlecht gestutzten Vollbart. Als er sich nachdenklich ins Haar fasste, begann es wie Eis zwischen seinen Fingern zu schmelzen und rot an seinem Arm herabzulaufen. Das Bild verschwand so schnell, wie es kam und Kirrales gurrte missmutig auf. War das ein Bild des Hirten? Sie hatten den Mann noch nie zuvor gesehen, so viel war sicher...

Sonntag, 29. Mai 2016, 22:16

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

(Versprechen - Schäfchen) "Verstehe. Wenn er sich als Hirte gibt, dann soll es vielleicht sagen, dass sie in Sicherheit sind? Das könnte man aber auch weniger kompliziert ausdrücken. Warte, was ist das?" Marix entdeckte das Blut auf dem Pergamentstreifen und Felk trat bei der Frage zu ihm. "Ist das Blut?" "Sieht so aus. Ich habe das Gefühl, Lonna ist in Gefahr. Immerhin sollte euer Vogel sie an ihr Ziel führen." Der Ritter deutete auf Kirrales, welcher ruckartig den Kopf hob und senkte, als ob e...

Sonntag, 29. Mai 2016, 20:25

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

(Versprechen - Schäfchen) "Tun sie das? Ich muss gestehen, ich hatte nie etwas mit Schafen zu schaffen. Ist das alles, was da steht?" Er streckte den Arm nach dem Pergamentstreifen aus, wartete jedoch, ob sie ihm diesen übergeben würde. Kirrales saß so nah an ihrem Gesicht, dass sie ihn kaum erkennen konnte. Seine Äuglein folgten dem Zettel. "Wenn das der Fall ist, dann ist dies ganz offensichtlich eine Drohung. Oder eine Einladung." Felk stand von seinem Holzstumpf auf und kam zu ihnen herüber....

Sonntag, 29. Mai 2016, 19:59

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

(Versprechen - Schäfchen) Ihr kleiner Freund wartete auf ihrer Hand, ehe sie die Rolle entfernt hatte, dann kletterte er mit Schnabel und Krallen ihren Arm empor, ehe er auf ihrer Schulter saß und von dort aus mit in den Brief starrte, als könnte er lesen. Marix war vornehm zurückhalten und drängte sich nicht näher an sie heran. Er wartete, ehe sie ihm den Text vorließ oder ihn weiterreichte. Die Schrift war unsauber. Warum blöcken Schafe? - Der Hirte

Sonntag, 29. Mai 2016, 19:13

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

Versprechen - Schäfchen (Teilnehmer: Rovaankya / Zeit: Sechs Tage nach „Versprechen - Missverstanden") Es war Kirrales. Er trug ein zusammengerolltes Stück Pergament, welches an sein linkes Bein gebunden war. Eingetrocknetes Blut ersetzte das Siegel, doch es war nicht seins. Trotzdem wirkte er verunsichert und gehetzt. Die Aufregung, die von ihm ausging, war deutlich zu spüren. Jedenfalls für sie. Marix stand neben ihr und schaute abwartend auf ihre Hände. "Eine Botschaft von Lonna? Sie ist seit...

Sonntag, 22. Mai 2016, 23:55

Forenbeitrag von: »Mharkuv«

[RP] Die Reise

(Versprechen - Missverstanden) Der Koch verschwand so schnell, wie er gekommen war. Marix sah ihm verstohlen nach, bis er nicht mehr zwischen den Bäumen zu erkennen war. Er hob die Suppenkelle und deutete damit in ihre Richtung. "Möchtest du etwas Brühe? Du musst ja nicht die großen Stücke mitessen. Ich denke, das wird dich stärken. Ansonsten würde ich vorschlagen, dass du dich vorab wieder hinlegst und ruhst. Ich möchte nicht mehr Wagnisse eingehen, als unbedingt nötig."