Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 364.

Sonntag, 16. September 2018, 19:09

Forenbeitrag von: »Deikan«

Bewohner von Himmelsrand

Akutualisierung:(16.09.2018 ) Die Gildenthread sackt ab, vermutlich tot? Nein die Nord leisten dem Eindringen der RP-losigkeit noch immer hartnäckig Widerstand. Mal mehr belebt, mal weniger, doch inzwischen mit einer neuen Anlaufstelle, die sich im laufe der letzten zwei Monate etablierte, und die für Interessierte offen steht, dem Heilerhaus von Artan Navarson nähe Riften, nun jeden Sonntag ab 20 Uhr. Interessierte können sich bei @SeekingRaven melden.

Montag, 16. Juli 2018, 22:12

Forenbeitrag von: »Deikan«

Briefverkehr von Karth Melure

*Karth nimmt einen Brief entgegen. Dieser hatte eine lange Reise. Kein Wunder, er ist derzeit in Vvardenfell, bis der Verwalter in Dolchsturz es über Umwege hierher schicken konnte, es Tythis erreichte, hat es über die normalen MIttel vermutlich eine halbe Ewigkeit gebraucht. Er liest den Brief mit einem Lächeln. Seine Schwester gibt ein paar Sorgen um ihn zu bedenken, erzählt aber vor allem von ihrem Umfeld, von ihrem Mann, von den Pferden und ein Kind ist auch auf dem Weg. Bei letzterem verspü...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 17:34

Forenbeitrag von: »Deikan«

Die kleine Wilde

Alltag, Angst: (Teil 4: 12.07.2018 ) Fast eine Woche war sie weg, als sie in Rift ihren Jongar endlich wiedersah. Erst wich sie dem Thema hier auch wieder aus, erzählte ihm aber dann in minimalistischer Art, was passiert war. Er war erschrocken, verständlich. Natürlich, wollte er mehr auf sie aufpassen, natürlich, glaubt er auch, auf sie aufpassen zu können, selbst gegen diese Vampire, aber Wungrane gab zumindest vor sich selbst zu, dass nicht zu glauben, so wie Orsik aussah, was sie selbst sah....

Donnerstag, 12. Juli 2018, 17:25

Forenbeitrag von: »Deikan«

Die kleine Wilde

Alltag, Angst (Teil 3: 12.07.2018 ) Wungrane hatet dann keine Gedanken mehr. Im ersten Moment war da einfach nur der Schmerz dieser gerissenen Wunde, der Schock, wie sich diese Vampirin auf sie stützte, die Enthauptung direkt vor ihrer Nase, die toten roten Augen eines einsamen Kopfes, die sie leblos anblicken, und die Angst, die dieser Biss mit sich brachte: panische Angst. Hin und herwindend schrie sie einfach, bekam kaum noch etwas mit. Bemerkte erst nicht, dass ihr Onkel noch lebte, da war, ...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 17:02

Forenbeitrag von: »Deikan«

Die kleine Wilde

Alltag, Angst (Teil 2: 12.07.2018 ) Sie lächelt kurz, schiebt das Schrecklichere noch ein paar Augenblicke auf: "Lia ist wieder da... sie weiß selbst nicht wie lange, aber sie ist da und das ist wunderbar." Mit Freuden erinnert sie sich zurück, als sie im Gasthaus war, weil sie die Nachricht für Alvars Verwandte hinterlassen wollte, dann aber Lia traf. Sie haben auch die Hängematten mal ausprobiert, so dass sie nun zumindest versteht, was Jongar an so einer findet. Was mit Alvar war? Oh ja, der ...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 13:17

Forenbeitrag von: »Deikan«

Die kleine Wilde

Alltag, Angst (Teil 1: 12.07.2018 ) Wungrane sitzt im Garten, nackte Füße schieben sich leicht über das hohe Gras, zwischen dem sie halb versinkt, denn größtenteils ist der Garten so, wie sie ihn bekommen haben: Wild. Länger ist es her, seit sie einfach so dasaß und nachdachte, denn es war schlicht nicht nötig gewesen. Wenn sie Gedanken hatte, dann waren es kleine, wie jene, ob sie Irmgard noch helfen sollte, was sie demnächst lernen konnte, was sie mit Jongar oder ihren Freunden unternehmen moc...

Mittwoch, 18. April 2018, 18:04

Forenbeitrag von: »Deikan«

Ingolf Krogyason - Ein Nord sucht Freunde, Familie und Feinde

Empfehle für Chatfensterprobleme pchat: http://www.esoui.com/downloads/info93-pChat.html Alt aber funktioniert bei mir immernoch und bei Bedarf kann man das Chatfenster über den ganzen Bildschirm ziehen

Mittwoch, 18. April 2018, 11:03

Forenbeitrag von: »Deikan«

Die kleine Wilde

Verliebt, verlobt - verreist (Teil 3/3: 18.04.2018 ) Am nächsten Tag ging sie aber gleich wieder, sie wollte zurück nach Haus, auch wenn sie sich nicht so gut fühlte. War wohl etwas fiel gewesen. Sie beauftragte in Rift noch einen Zimmerer für die Tür im Heim, und kaufte eine Truhe, für selbiges Heim. Die allerdings zum Pferd zu kriegen war schwer, und Szeryna half ihr schließlich dabei. Diese, hatte für den Streit zwischen Erlena und Wulfgar gesorgt, die Brandstifterin, wenn auch aus Zorn, weil...

Mittwoch, 18. April 2018, 10:57

Forenbeitrag von: »Deikan«

Die kleine Wilde

Verliebt, verlobt - verreist (Teil 2/3: 18.04.2018 ) Beim Auspacken ihrer Reisetasche daheim, hatte Wungrane auch etwas entdeckt, was sie inzwischen schon in die Verdrängung verschoben hatte: Der Brief von Kyra. Sie war sich fast schon nicht sicher, ob sie ihn noch öffnen wollte. Es war... abgeschlossen. Doch nach einem Gespräch mit Jongar, öffnete sie ihn und er brachte sie zum Weinen. Er tat zwar weh, aber war auch schön... und tat eben doch auch weh. Kyra wünscht ihr alles gute, da bei dem Fa...

Mittwoch, 18. April 2018, 10:53

Forenbeitrag von: »Deikan«

Die kleine Wilde

Verliebt, verlobt - verreist (Teil 1/3: 18.04.2018 ) Wungrane liegt auf der Decke vor dem Kamin und starrt Löcher in die Flammen. Sie sollte das Buch nehmen, dass Jongar ihr von Wulfgar geliehen hatte, lesen üben, und Schreiben üben, mit dem Pergament, der Feder und der Tinte, ebenfalls von drüben. Aber sie hat keine Lust. Ihre Freunde weg, Svea noch immer nicht so wie sie sie kennt, und gerade erst recht keine Möglichkeit ihr zu helfen, so scheint es ihr. Sie ist gerade so nutzlos... und so sch...

Mittwoch, 18. April 2018, 10:12

Forenbeitrag von: »Deikan«

Ingolf Krogyason - Ein Nord sucht Freunde, Familie und Feinde

Vielleicht wäre das auch ein guter Anlaufpunkt für dich: [RP - Ebenherz-Pakt] Bewohner von Himmelsrand Ingame kann man alle aufgeführten ansprechen um eingeladen werden. Zwanglos und unkompliziert. Gerne bin ich selbst auch mit meinen Nordchars für neue Bekanntschaften zu haben, oder eine alte einzuführen wenn es passt.

Freitag, 30. März 2018, 18:09

Forenbeitrag von: »Deikan«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

DB -Wegesruh: In der Nacht der 29 zur 30 Erstaat gab es viel Trubel in der Stadt, an der nordöstlichen Mauer am Haus der Familie Miller. Es ist bekannt, dass sie gerne manch Feier zum Besaufen veranstalten, doch erklärt das, was sich zugetragen hat? Die Leute reden diesmal jedenfalls besonders viel über sie: Sophie: "Hey hast du's auch gehört? Frau Miller ist tot!" Charls: "Ja, soll im Suff gestürzt sein, aus einem offenem Fenster im ersten Stock!" Sophie: "Nein nein, komm mal eher", flüstert s...

Freitag, 30. März 2018, 09:11

Forenbeitrag von: »Deikan«

Ungewollte Reittiere

So ticken die meisten Leute aber nicht. "Ich will das nicht also nutze ich es nicht", mag effektiv sein wenn sich genug Leute dafür entscheiden, aber das ist eine Kosten/Nutzen Rechnung. Verzichtet man lieber auf das Modell der Glücksloterie und bekommt gar nichts? Da sagt bei vielen das Wunschdenken aber "will aber" und schon rollt der Rubel. Die Firma macht sich schlicht zu nutze was das Glückspiel schon immer macht "ich könnte ja den großen Gewinn (das Reittier, das XY) bekommen, also wage ic...

Donnerstag, 22. März 2018, 23:39

Forenbeitrag von: »Deikan«

Deikans gemischte Kunst

Mal wieder etwas Neues, nämlich zwei Jungvampire im Sonnen... nein, Kaminschein: Nyrian und Karth

Sonntag, 18. März 2018, 12:24

Forenbeitrag von: »Deikan«

Die kleine Wilde

Des Lebens Lauf (Teil 2: 18.03.2018 ) - Wie üblich, kam aber der Lauf des Lebens mit seinen Auf- und Abs: Jongars Vater starb. Sie konnte seine Trauer nur zu gut nachempfinden – erst recht unter den Umständen, wie er starb – allerdings wäre sie wohl auch schreiend davon gerannt, hätte Wulfgar ihr davor nicht gesagt, sie müsse stark für ihn sein. Was ist sie für ein Unglücksbringer?! Ihr Onkel hatte ihr da zum Glück den Kopf auch wieder gerade gerückt, den Gedanken gleich größtenteils weggehauen,...

Sonntag, 18. März 2018, 12:17

Forenbeitrag von: »Deikan«

Die kleine Wilde

Des Lebens Lauf (Teil 1: 18.03.2018 ) Wungrane liegt zwischen Rift und Donnerheim, in einer schönen größeren Höhle, damit Norah, das Pferd, das sie reiten darf, auch noch reinpasst. Der Grund, wieso sie das tut, ist einfach: Zum einen will sie diesen Abend nicht mehr nach Donnerheim, da das, was sie Mitbringen würde, jemand sehr liebes nicht auch noch gebrauchen konnte, zum Anderen, braucht sie doch mal wieder etwas Zeit für sich, zum Nachdenken. Sie versucht sich gedanklich aber wieder kurz zu ...

Samstag, 10. März 2018, 11:33

Forenbeitrag von: »Deikan«

Bewohner von Himmelsrand

(Sammelgilde) Es hat sich in letzter Zeit eine kleine Gemeinschaft in Himmelsrand ergeben, die recht regelmäßig bespielt wird, und wo ab und an jemand Neues dazukam. Derzeit konzentriert es sich auf das Gebiet Riften, mit Stadt Rift und seiner näheren Umgebung, da ein paar Charaktere eben dort heimisch sind. Der Fokus liegt dabei auf sozialem Rollenspiel, der normalen Leute, wenn auch niemand mal ein Abenteuer ausschließt. Wozu der Thread? Wir sind zufrieden wie es ist, das Grüppchen hat sich ei...

Montag, 12. Februar 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »Deikan«

Die kleine Wilde

Schlag auf Schlag (12.02.2018 ) Wungrane sitzt draußen in der Natur, nicht weit von Donnerheim entfernt, Wulfgars Dorf. Auf ihren Oberschenkel lässt sie eine Trommel ruhen, auf der festen Seite ein Arm darauf, während sie mit der Hand des anderen Armes, etwas das Ledermembran schlägt, sacht und leise. Viel war geschehen, so viel, dass sie sich gar nicht sicher ist, wo sie mal anfangen soll, ihr jetziges Leben zu überschlagen. Sie glaubt, dass es Thondaar war, der ihr mal gesagt hatte, sie müsste...

Donnerstag, 1. Februar 2018, 19:46

Forenbeitrag von: »Deikan«

Briefverkehr von Karth Melure

In einem Raum ohne Kerzen und Fenster, in einem Durchgangszimmer eines großen Gemäuers, sitzt eine Gestalt und lässt die Feder über das Pergament kratzen. So entsteht langsam ein Brief in dem Folgendes geschrieben steht: „Werte Schwester, ich weiß, dass ich dir lange nicht geschrieben habe, obwohl ich es anders tun sollte und entschuldige mich dafür. Das Leben als Glücksritter und dem Streben nach einem Adelstitel, bringt so manches Risiko, so auch nicht immer zu dem zu kommen, was man sich vorn...

Freitag, 5. Januar 2018, 15:56

Forenbeitrag von: »Deikan«

Die kleine Wilde

Der kaltwarme Norden (Teil 2: 04.01.2018 ) Die Reise ging bald weiter, allerdings auch mit einem Dunmer namens Lehnuin, was sie zugegebenermaßen störte. Sie konnte nicht anders als großes Misstrauen empfinden, obwohl er Yaras Freund war. Sie sollte es besser können, oder? Andere hatten ihren Freunden schon gut gegenüber gestanden, aber sie konnte Yaras Freund nur schwerlich annehmen. Er schien ihr nicht besonders freundlich, ignorierte scheinbar geradezu alle bis auf Yara und im Grunde... war es...