Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 183.

Donnerstag, 16. August 2018, 10:52

Forenbeitrag von: »Sylriel«

"Zur feuchten Rose" - Taverne in einer alten Anwiler Markthalle

Sechzehnter Tag der Herbstsaat im Jahr Akatoshs 2Ä 586 Was bisher geschah Worin beschrieben wird, was sich in der Feuchten Rose zutrug Letzten Turdas war die Küche kalt. Der Boden ebenfalls und selbst die Getränke waren kalt. Das machte aber nichts, denn in der letzten Woche blieb am Turdas die Rose zu, weil all die fleissigen Mitarbeiter den Strand in Anwil für das Fest am folgenden Tag vorbereitet hatten. Da wurden Zelte errichtet, Kissentürme gefertigt, Holz geschleppt für das Feuer...und und...

Freitag, 10. August 2018, 11:50

Forenbeitrag von: »Sylriel«

"Rosengarten" - Dornenring, Specials & Veranstaltungen ((Anwil/Zur Feuchten Rose))

Was ihr heute Abend sehen werdet: In den letzten Tagen hat man die Röslein dabei beobachten können wie sie fleissig immer wieder in Richtung des Strandes gehuscht sind um dort alles für die Feierlichkeiten am heutigen Abend vorzubereiten. Und was da nicht alles gemacht wurde! Aus dem sonst so friedlichen Eckchen am Strand ist eine einladende Ecke geworden deren Mitte von einem großen Haufen aufgeschichteter Holzscheite für ein Feuer dominiert wird. Zwischen den einzelnen Bäumen wurden lange Seil...

Mittwoch, 8. August 2018, 13:20

Forenbeitrag von: »Sylriel«

"Zur feuchten Rose" - Taverne in einer alten Anwiler Markthalle

Achter Tag der Herbstsaat im Jahr Akatoshs 2Ä 586 Was bisher geschah Worin beschrieben wird, was sich in der Feuchten Rose zutrug Wer in der letzten Woche an der alten Markthalle vorbeilief und glaubte Musik gehört zu haben...der lag damit ganz richtig. Es war nicht etwa alte Farbe, oder Lack die von der Sonne gebraten Dämpfe aufsteigen ließen die die Sinne verwirrten, nein stattdessen hatte sich ein waschechter Barde in die Rose verirrt. Wieder einmal...vielleicht hat dieser aber sogar das Pote...

Sonntag, 5. August 2018, 14:58

Forenbeitrag von: »Sylriel«

"Rosengarten" - Dornenring, Specials & Veranstaltungen ((Anwil/Zur Feuchten Rose))

Die Rose lädt ein: Schwips und Schwofen Wir heizen dem Sommer so richtig ein! Kommt all herbei, ihr lieben Leut' jeder ran, der keine Feier scheut! Kommt vorbei wenn die Röslein rufen: "Jetzt woll'n wir schwipsen, woll'n wir schwofen!" Doch nicht wie üblich in der Ros', der schicksten Bar trotz all dem Moos. Nein, heuer feiern wir an nem and'ren Ort, am Strand von Anwil, und auch nur dort! Beleuchtet von hellem Sternenlicht, im Sand bis da der Morgen anbricht. Bei Schmaus, Trunk und natürlich Mu...

Mittwoch, 1. August 2018, 20:29

Forenbeitrag von: »Sylriel«

"Zur feuchten Rose" - Taverne in einer alten Anwiler Markthalle

Erster Tag der Herbstsaat im Jahr Akatoshs 2Ä 586 Was bisher geschah Worin beschrieben wird, was sich in der Feuchten Rose zutrug Die Wärme macht auch vor Anwil nicht Halt...aber in der feuchten Rose kümmert es niemanden. Angenehm kühl ist es im Gebälk der alten Anwiler Markthalle, selbst das Moos blüht und gedeiht wie es das immer tat. Wo es andernorts braun wird und wegkrümelt, da ist es in der Rose vom altbekannten saftigen Grün, vielleicht einzig ein wenig gestutzt, dort wo in freien Momente...

Mittwoch, 25. Juli 2018, 22:40

Forenbeitrag von: »Sylriel«

"Zur feuchten Rose" - Taverne in einer alten Anwiler Markthalle

Fünfundzwanzigster Tag der Sonnenhöhe im Jahr Akatoshs 2Ä 586 Was bisher geschah Worin beschrieben wird, was sich in der Feuchten Rose zutrug Immer wieder Turdas...ist die Rose fest geöffnet. Zehn Wochen bereits ist es her, dass der schmierige Ork Tomag den Platz unter mysteriösen Todesumständen geräumt hat. Zehn Wochen in denen inzwischen der wesentlich charmantere Altmer Estir seine Hände um den Blütenkelch des pittoresken Lädchens geschlossen hat und unter dessen sorgsamer Anleitung und Mithi...

Donnerstag, 19. Juli 2018, 16:35

Forenbeitrag von: »Sylriel«

Rollenspiel klar, aber in welcher Sprache?

Ich bin zweisprachig aufgewachsen und kann in beiden Sprachen fließend Rollenspiel betreiben. Trotzdem ziehe ich das deutsche Rollenspiel vor, gerade wenn ich vorher schon in einem kleinen Grüppchen anderer deutschsprachiger Spieler unterwegs gewesen bin. Ich gehe nicht automatisch davon aus, dass jeder mit dem ich spiele der englischen Sprache so bemächtigt ist, dass er sich das Spiel in einer anderen Sprache zutraut. Lesen und verstehen sind immer noch etwas anderes als selber schreiben oder s...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 14:55

Forenbeitrag von: »Sylriel«

"Zur feuchten Rose" - Taverne in einer alten Anwiler Markthalle

Achtzehnter Tag der Sonnenhöhe im Jahr Akatoshs 2Ä 586 Was bisher geschah Worin beschrieben wird, was sich in der Feuchten Rose zutrug Was war los in der bläulich schimmernden Ecke, von welcher intensives Dufthölzeraroma bis vor zum Tresen der Rose drang? Nicht viel allem voran, denn einige Anwiler waren womöglich zu skeptisch oder zu ängstlich, um unterm schweren Vorhang Platz zu nehmen und einen Blick in die Karten des bemalten Orakels zu werfen. Vielleicht musste erst der Alkohol für den notw...

Dienstag, 3. Juli 2018, 16:34

Forenbeitrag von: »Sylriel«

"Zur feuchten Rose" - Taverne in einer alten Anwiler Markthalle

Dritter Tag der Sonnenhöhe im Jahr Akatoshs 2Ä 586 Was bisher geschah Worin beschrieben wird, was sich in der Feuchten Rose zutrug Eine neue Woche bringt auch Neuigkeiten aus der Rose. Langsam beginnt das Geschäft zu florieren und mit jedem Turdas werden mehr und mehr Besucher und damit auch Münzen in die Kassen gespült. Angeblich sollen ja diesem Geldsegen auch schon Neuerungen in der Rose gefolgt sein, einer der Teller scheint auf jeden Fall neu zu sein oder wurde einfach in einer hinteren Eck...

Dienstag, 26. Juni 2018, 09:31

Forenbeitrag von: »Sylriel«

"Zur feuchten Rose" - Taverne in einer alten Anwiler Markthalle

Sechsundzwanzigster Tag der Jahresmitte im Jahr Akatoshs 2Ä 586 Was bisher geschah Worin beschrieben wird, was sich in der Feuchten Rose zutrug Kaum ist die Rosentruppe wieder in voller Stärke vorhanden, geht es auch schon weiter mit den Turbulenzen in der charmantesten aller Kasch Tavernen. Während der Dorn Schuppe in alter Frische sofort wieder seinem Werk nachging und den wachsamen Blick über den Laden gleiten ließ, scheint es die beiden Mer ein wenig mehr mitgenommen zu haben, hingen doch be...

Samstag, 23. Juni 2018, 09:21

Forenbeitrag von: »Sylriel«

"Rosengarten" - Dornenring, Specials & Veranstaltungen ((Anwil/Zur Feuchten Rose))

Wenn das nicht einmal ein paar hektische Tage für die Rosencrew gewesen sind: Ein stetiges Regen und Treiben, vorbereiten und bewerben. Ein abschätzen der Kampflustigen die sich gemeldet haben und schließlich auch noch das Vorbereiten der alten Markthalle um alles für die am Abend anstehenden Kämpfe herzurichten. Wer an diesem Abend ab der siebten Stunde die alte Anwiler Markthalle betritt, dem wird sich nun auch ein neuer Anblick bieten: Einige provisorische Fackeln beleuchten den Bereich der f...

Freitag, 22. Juni 2018, 12:18

Forenbeitrag von: »Sylriel«

Welches RP hat euch heute wieder gefallen?

Ich hatte es schon länger vor, also hier ein großer Rundumschlag an das RP der vergangenen Tage und Wochen: Allen voran ein besonders herzliches Danke an Estir und das aus gleich diversen Gründen. Angefangen damit, dass ich wegen dir überhaupt erst wieder in ESO gelandet bin. Danke für viel zuviel und immer noch nicht genug tolles RP, Planungen, Inspiration und viel Arbeit die auch im Hintergrund mit abläuft. Der Tag hat am Ende einfach nicht genügend Stunden. Danke an Schuppe, der mit seinen na...

Dienstag, 19. Juni 2018, 10:36

Forenbeitrag von: »Sylriel«

"Rosengarten" - Dornenring, Specials & Veranstaltungen ((Anwil/Zur Feuchten Rose))

Während die einen immer noch darüber tuscheln, dass angeblich nur Frauen Manns genug waren sich für die Arena zu melden, wollen andere Ohren viel näher am Puls der Rosenzeit sein. Inzwischen sollen sich tatsächlich auch männliche Kämpfer gefunden haben...womit die Kämpfe für den ersten Abend gesichert und vor allem auch die Plätze alle vergeben sind. So eifrig wie die Röslein daheim gewesen sind, verbreitet sich die Kunde über den Dornenring auch mit wachsender Geschwindigkeit immer weiter in un...