Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 41.

Donnerstag, 1. Februar 2018, 22:30

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Rp/Ooc Beschwerde ...

Das Problem haben wir dir ja schon am Abend geschildert. Wenn du zum Thalmor gehst und dann über Bosmer, Khajiit. die Königin und ihren gerechten Krieg in Cyrodiil herziehst, musst du dich nicht wundern, wenn deine Provokation als Wunsch auf Konflikt-RP aufgefasst wird. Ich habe es so aufgefasst und mein Char hat sich darüber empört und deinem Char vorgeworfen, ein Verräter zu sein. Das brachte dann Morddrohungen gegen ein Mitglied des Thalmors von seiten deines Chars mit sich. Das Problem ist a...

Mittwoch, 31. Januar 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Vortrag am Kolleg der Aldmerischen Schicklichkeit

Zitat Hört, ehrenwertes Volk des Dominions! Im Kolleg der Aldmerischen Schicklichkeit gibt es am kommenden Turdas einen weiteren Vortrag: "Der Thalmor im Krieg im Namen der Ahnen - Aus der Reihe: Magie im Alltag -" Gastdozentin: Senevin aus Alinor Turdas, 1. Sonnenaufgang

Dienstag, 2. Januar 2018, 17:38

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Casual Trials/Prüfungen - Mitspieler gesucht

Also ich würde auch als Heiler, DD oder Tank mitgehen, bevorzugt Heiler.

Dienstag, 19. Dezember 2017, 14:47

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Kritik an der Leitung und Vorschlag zum umbau der Struktur

Abgelehnt weil: 1. Wir brauchen keine Wahlen. Wir hatten doch schon eine. 2. Steuern machen bei einer Rollenspielgilde keinen Sinn. 3. Meinungsfreiheit ja, aber was du willst geht weiter darüber hinaus. 4. Unnötig, siehe 1. 5. Unnötiges Schaffen neuer Konfliktherde. 6. Unnötiges Schaffen neuer Konfliktherde. 7. Gibt es schon.

Montag, 11. Dezember 2017, 22:05

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Brief an die Magiergilde zu Himmelswacht

Zitat An die Mitglieder der Magiergilde zu Himmelswacht 11. Abendstern Anlässlich der Anfrage der Magierakademie Twyllagea und ihres Hochmagiers Dalathar, Besuche und Exkursionen auf Auridon über Himmelswacht und die hiesige Magiergilde hinaus auszudehnen, würde es die Administration des Kollegs der Aldmerischen Schicklichkeit und Repräsentanz des Thalmors auf Auridon befürworten, wenn Mitglieder der ehrenhaften und über alle Grenzen anerkannten Magiergilde ihre Ansichten für und wider von Besu...

Donnerstag, 23. November 2017, 02:59

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

[EP] Neulich in Ebenherz... "Hast du schon gehört, ein Transport aus dem Süden soll überfallen worden sein?" "Ja, stell dir vor, da war eine Gestalt hier bei mir in der Schmiede, was für ein Anblick! Eine noch blutende Gesichtshälfte, aufgeschürfte Handgelenke, geschwollene blaue Finger. Die Rüstung, sah aus als ob sie mal zum Haus Telvanni gehört haben könnte, verdreckt und Teile abgerissen, vor allem barfuss! Die wird sich freuen wenn die Wunden von der Asche sich entzünden." "Hast du was gehö...

Dienstag, 14. November 2017, 18:20

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Eso spinnt ständig

1. Welche Hardware hat denn dein System, dein Problem erinnert an einige Ärgernisse, die ich von Nvidia-Besitzern immer mal mitbekomme. 2. cuin55_x64.dll ist eine Bibliothek und tatsächlich nicht zur Ausführung vorgesehen. 3. Es empfiehlt sich bei den Problemen den Launcher mit Administratorechten auszustatten, sprich: Bethesda.net_Launcher.exe

Sonntag, 22. Oktober 2017, 12:57

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Welche Ingame-Religion?

Auri-El wird wohl der am meisten als wichtigster Ahne verehrte Aedra der Altmeri sein, der Aldmer, der das erste Königreich der Altmeri gründete, den die Menschen dann Akatosh nannten oder die Khajiit Alkosh.

Samstag, 21. Oktober 2017, 23:47

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Welche Ingame-Religion?

Ich habe mit der Unterteilung der Acht in drei Punkte auch so meine Probleme. Für meine Altmer kommt ja nur in Frage, dass sie ihre Ahnen ehrt, also die Aedra. Das sind also 3 Punkte die alle die Acht verehren: Götterpantheon, Volkspantheon und Jone und Jode. Das ist alles ja eigentlich eine Religion und Altmer haben nicht nur 8 Götter, sondern verehren alle Aedra als ihre Ahnen. Wichtigster Aedra für sie ist aber Syrabann. Für meine Dunmer kommt dagegen nur das Tribunal in Frage.

Freitag, 20. Oktober 2017, 18:12

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Was ist normal im Rollenspiel?

Richtig, mich stören auch Einordnungen wie Mittelalter und Friede, weil keines davon definitiv trifft. Wir leben in einer Zeit des Krieges und es ist auf keine Weise mit dem Mittelalter (oder der Antike) vergleichbar. Genau deswegen habe auch "Eigene Definition" gewählt, da es meiner Ansicht nach klassisches High-Fantasy ist. Ob jetzt auch Dark-Fantasy Elemente des High-Fantasy hat oder Elder Scrolls auch Elemente des Dark Fantasy ist mühsam. Vermutlich genauso mühsam wie überhaupt eine Untersch...

Freitag, 20. Oktober 2017, 09:51

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Was ist normal im Rollenspiel?

Tolkiens Mittelerde ist nicht nur Der Herr der Ringe, es ist auch der Hobbit, es ist die Valaquenta, die Geschichte der Kinder Hurins, die Tragödie um Turin Turambar, der Fall von Gondolin und die Romantik von Beren und Luthien. Genauso wie Aedra und Daedra nicht alle eindeutig gut und Böse sind, sind auch nicht alle Valar und Maiar gut oder böse. Morgoth, Sauron, Saruman und die Balroeg sind böse, Gandalf und Radagast sind gut und viele andere die sich nicht einmischen sind gut. Ähnlich ist es ...

Freitag, 20. Oktober 2017, 02:00

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Was ist normal im Rollenspiel?

Also als Dark Fantasy oder Mittelalter (Low) Fantasy würde ich Elder Scrolls nicht bezeichnen. Für Low Fantasy sind es einfach zuviele Elfen verschiedenster Ausprägung, zuviel Magie und zuviel Daedra, für Dark Fantasy ist Elder Scrolls einfach zu optimistisch und ständig mit helfenden Aedra (und Daedra). Gut und Böse als Minderheiten und dazwischen ganz viel Grau, das ist auch eine Hauptzutat von High Fantasy und auch hier hat Elder Scrolls ja mit den Wurmkulten und seinen Gegnern die Extreme, d...

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 11:22

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Welches Rollenspiel fehlt noch?

Ich schließe mich bei fraktionsspezifisches Militärrollenspiel an, dass ich das etwas vermisse / bisher vermisst habe. Wobei ich auch sagen muss, ich wüsste nicht mehr wie ich das noch regelmässig zusätzlich unterbringen könnte, ich bin mit anderen Sachen etwas zu ausgelastet. @Celebringil: bitte mach aber ein neues Thema auf, das klingt trotzdem sehr interessant.

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:55

Forenbeitrag von: »Rhavar«

ERP im algemeinen

Alles eine Frage des Geschmacks, sagte der Affe und biss in die Kernseife. Ansonsten, was Bonny geschrieben hat. Nicht jeder findet alles appetitlich. Aber wenn jeder weiß, wann und wo man besser nichts zu sich nimmt, sollten die Probleme sich in Grenzen halten.

Dienstag, 10. Oktober 2017, 00:58

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

Hektisches Treiben bei den Wachen in Himmelswacht. Tore werden gesperrt, Straßenblockaden eingerichtet und der Hafen noch schwerer auf Schritt und Tritt überwacht. Und das mitten in der Nacht, nachdem Kasernen Alarm gegeben haben und Boten zwischen den Häusern und Tavernen dort verbliebene Wachen alarmieren. Auf die Frage eines genervten Ladenbesitzers, der mit dem Karren Nachschub heranbringen wollte und nun gründlich durchsucht wird: "Ob es wieder nur blinder Alarm ist, wie bei der Goldküsten-...

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 23:15

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Korrespondenz des Thalmor

Zitat Kolleg der Aldmerischen Schicklichkeit, Turdas, 3. Eisherbst Ehre der Königin, ehrenwerte Administratorin, am heutigen Tage haben sich im Kolleg zwei Khajiit aus Mistral eingefunden, zwei Geschwister, die um eine Ausbildung im Kolleg gebeten haben um den Thalmor, dem Dominion und dem Erbe unserer Ahnen zu dienen. Beide sind auf einer Mondzuckerplantage aufgewachsen und 19 sowie 27 Jahre alt. Die Namen sind Ma'zura und J'shar Jarabi. Erste Informationen, was sie erwarten könnte und welche ...

Mittwoch, 27. September 2017, 23:40

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

Im Hafen vom Himmelswacht ist am heutigen Middas eine Gruppe von Soldaten des Thalmors gesehen worden, die missmutig und murrend Wachposten vor und anscheinend in einem neu eingetroffenen Schiff ohne Herkunftsbeflaggung bezogen haben. Abermals scheint der Grund eine Quarantäne zu sein und die Soldaten erwähnen, dass sie eigentlich gar nicht mehr im Dienst sein sollten, sondern auf alinorische Art zum Dienst bestimmt worden sind, ohne Rücksicht auf Ruhezeiten und Ablösungen. "Alinorisiert" schein...

Mittwoch, 27. September 2017, 23:27

Forenbeitrag von: »Rhavar«

Korrespondenz des Thalmor

Eine Nachricht wird im Kolleg der Aldmerischen Schicklichkeit für die Administratorin abgegeben. Zitat Hafen von Himmelswacht, Middas, 27. Herbstfeuer Ehre der Königin, ehrenwerte Administratorin, bei einer der letzten Kontrollen zur Überwachung der Quarantäne ist ein Schiff aufgefallen, dass scheinbar ohne Namen und ohne Zugehörigkeit in den Hafen einlief. Ein Mensch, der sich selbst Keziah Wickart nannte und aus Abahs Landung zu kommen meint, behauptet der Eigentümer zu sein. Bei der Routineko...