Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 58.

Mittwoch, 16. Mai 2018, 21:10

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Familie im RP

Da ich mir in letzter Zeit viele Gedanken zum Thema Familie im RP gemacht habe, wollte ich fragen wie wie wichtig oder unwichtig für euch das Thema Familie im RP ist und wie ihr dies umsetzt. Dies ist eine sehr umfassende Frage und jeder hat dazu sicherlich eine andere Auffassung dazu, doch interessieren mich vor allem folgende Punkte: * Kennt euer Char seine Familie und steht im engen Kontakt zu ihr? * Hab ihr die Familie eures Chars von Anfang an fest definiert und vielleicht gar einen Stammba...

Freitag, 4. Mai 2018, 08:10

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Feedback, Ideen und Anliegen - Schmugglerhafen auf Stros M´Kai

Ich schrieb "EINES Spielers". Ich habe NICHT die Aussage auf den ganzen Hotspot bezogen. Jede Behauptung in diese Richtung ist ein Hineininterpretieren eurerseits. Damit das nicht weiterhin passiert, ist die entsprechende Stelle geändert.

Donnerstag, 3. Mai 2018, 21:54

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Feedback, Ideen und Anliegen - Schmugglerhafen auf Stros M´Kai

...und das Projekt wurde wieder aufgegeben wegen - ich fasse es immer noch nicht - eines Spielers, den ich hier nicht genauer benennen will.

Donnerstag, 5. April 2018, 16:51

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Introvertierten RP

Ich definiere "neutral" als "nicht militärisch in den Krieg der Drei Banner" verwickelt. Vollkommene Neutralität ist wohl nirgends gegeben, da jedes souveräne Gebiet positive oder negative Verhältnisse zu anderen pflegt. Das schließt nicht nur Haus Telvanni ein, sondern im besonderen auch Westhimmelsrand, das Reik, die südlichen Städte Hammerfalls und die Cyrodiils.

Donnerstag, 5. April 2018, 16:27

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

[AD] Düne

Wer die Tage durch die Straßen des Basars schlendert, die farbenfrohen Stoffe und Waren aus ganz Tamriel betrachtet, kann wohl Teile von dem ein oder anderem Gespräch belauschen: Händler: ...was jener in Düne nicht bekommt bekommt ihr nirgends. Daran ändert auch dieser Krieg nichts. Fremder: Es scheint mir eher, als würde die Stadt vom Krieg profitieren. Vor knapp einem Jahr war ich einige Tage auf Durchreise. Damals sah ich an fast jeder Straßenecke ein bettelndes Kind sitzen. Händler: Ja, das ...

Donnerstag, 5. April 2018, 15:53

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Introvertierten RP

Lediglich das Telvanni-Gebiet in Morrowind (Sadrith Mora, Vos, Tel Branora auf Vvardenfell; ein großer Teil der nichtzugänglichen, Halbinsel im Osten des Festlandes) ist nicht Teil einer der kriegsführenden Parteien. Sommersend ist de jure Teil des Dominions und somit für Angehörige der anderen Allianzen ic schwer bis gar nicht zu betreten. (Außer man will sterben.)

Donnerstag, 5. April 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Introvertierten RP

Anwil hat leider keinen Marktplatz, nur ein paar offene "Geschäfte" am Hafen. Abahs Landung oder Schildwacht böten sich gut an, auch Bergama hat eine Basarstraße, allerdings ist diese kleiner und eher nicht auf größere Events ausgelegt. Den Ort IC verschieben sollte kein Problem sein. Die restlichen großen Hafenstädte Hammerfalls (Hegathe, Gilane, Taneth, Rihad) sind nach den spärlichen Infos neutral.

Donnerstag, 8. März 2018, 00:39

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Steine im Sumpf – Monumente vergangener Zeiten

von Schreibt-alles-mit, ehrenwertes Mitglied des Ordens der Feder, Magister für argonische Kultur, 2Ä 579 Der Sumpf ist ein ewiger Wandel. Über Jahre formen sich die ganze Landschaften und es legt sich eine neue Schicht Schlamm wie Schuppen über die alte. Ein altes Jel-Sprichwort, dass sich nur schlecht in eine Sprache übertragen lässt, die Schuppenlose verstehen, sagt in etwa: "Wenn der Sumpf eine sich häutende Schlange wäre, würden mit jeder Haut eine unbekannte Kultur freigelegt." Zwar haben ...

Montag, 5. März 2018, 22:21

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Jyggalagg und seine Anhänger

In der Oblivion-Erweiterung Shivering Isles tauchen Priester des Jyggalag mit einer im Spiel einzigartigen Gewandung auf: Bild

Sonntag, 25. Februar 2018, 00:27

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Vorläufermodell verbuggt?

Herbeicheaten geht leider (oder zum Glück?) nicht. Der Kern müsste eigentlich in der ersten Kammer rechts auf der gegenüberliegenden Seite der Wand liegen (soweit ich mich erinnere). Die einzelnen Teile musst du nicht mit dir herumschleppen, du kannst sie jederzeit in der Stadt der Uhrwerke abgeben, indem du das Gestell für das Modell dort aktivierst.

Samstag, 10. Februar 2018, 19:15

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

[EP] Schattenfenn

Wer die Tage durch Sturmfeste reist und abseits der Hauptstraßen in das kleine Dorf Schlammbaum kommt, wird überrascht sein, dass offenbar ein geschäftiger Trubel herrscht. Frauen sitzen in kleinen Gruppen zusammen und töpfern bunte Keramik oder nähen aufwendige Kleider, Karren mit Fleisch und exotisches Gemüse fahren über die sonst selten befahrenen Straßen, die schlammigen Häuser sind mit Girlanden aus Muscheln und Federn geschmückt. Fragt man eines der Weiber am Wegrand, erfährt man auch schn...

Montag, 15. Januar 2018, 18:37

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Wurzelbruch / Lore Kuriosum

Tatsächlich wird noch am Anfang der zweiten Ära der ayleidische Gelehrte Tjurhane Fyrre bekannt, der von 1Ä 2790 bis 2Ä 227 lebte. Inwieweit er aber noch "reinrassig" war, ist fragwürdig. Die meisten Ayleiden werden sich wohl mit den Bosmern, bei denen sie Zuflucht fanden, vermischt haben. Ich selbst halte 1Ä 292 auch für wahrscheinlicher für den "Bau". Das wären dann etwa 50 Jahre nach dem Fall des Weißgoldtums und etwa zu der Zeit, als Marukh den Alessianischen Orden gründete: Die verbliebenen...

Dienstag, 9. Januar 2018, 01:51

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Schwarzes Brett - Abahs Landung

Eine salzige Meeresprise fegt über das hölzerne Deck. Der Wind wölbt die Segel, als das Schiff aus dem Osten die Statue von Hubalajad passiert. Die Wellen teilen sich vor dem Bug, als es in den Hafen von Abahs Landung einläuft. Die Segel werden eingezogen, nur an den Spitzen der Masten wedeln vier Flaggen weiter: Eine geflügelte Klinge, ein Kranich auf rotem Hintergrund, eine Waage mit einer stilisierten Kralle und auf der vierten eine dunmerische Glyphe.

Sonntag, 7. Januar 2018, 23:11

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Das große Server-Down Plauderstübchen

20 Minuten später wird mich auch angezeigt, dass du offline bist. O.O

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:33

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Skill Anzeige Bug

Die Skills der Rüstungen werden angezeigt, sobald man drei Rüstungsteile der Kategorie trägt.

Dienstag, 19. Dezember 2017, 15:18

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Kritik an der Leitung und Vorschlag zum umbau der Struktur

Zitat von »Anska« Weil es in einigen Handelsgilden üblich ist, entweder einen bestimmten Umsatz beizutragen oder eben eine Abgabe zu leisten, damit die Gilde sich ihren Händler leisten kann und der TE wohl gerne einen Händler hätte. Aber nicht notwendig. Ich selbst bin in einer Handelsgilde, die nur von der automatischen Verkaufssteuer (ohne irgend eine mindest Verkaufspflicht) und "freiwilligen Abgaben" (keine Ahnung, wie hoch diese tatsächlich sind) Händler anstellt und so zB Händler in Schor...

Freitag, 15. Dezember 2017, 21:25

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Beherrschen die Nords den Nordstiel von Anfang an

Alle Völker beherrschen den stil ihres Volkes am Anfang. Nord beherrschen Nordstil und eigentlich sollte dein Argonier auch von Anfang an den Argonierstil beherrscht haben.

Donnerstag, 9. November 2017, 16:04

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Das Mechanische Fundament ? Aber wie kommt man hin ??

Es gibt, soweit ich weiß, drei Eingänge: * direkt westlich des Eingangs zur Bank. * im westlichen Bezirk, ganz am Ende der Straße * im Diebesunterschlupf

Montag, 6. November 2017, 00:47

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Quartiermeister in Tamriel

Du hast es eigentlich schon festgestellt: Anschlagstafeln und Quatiermeister gibt es nur in den Hauptstädten fünf Hauptregionen jeder Allianz, sowie in Kalthafen, Vivec-City, Kargstein. Bei den DLCs bin ich nicht ganz sicher, aber zumindest in Abahs Landung habe ich schon Handwerksschriebe angenommen.

Donnerstag, 2. November 2017, 10:39

Forenbeitrag von: »ddr.Peryite«

Die Geschichte von Anequina, Teil 2

Mano Prosperia, Gelehrter der Universität von Gwylim, 2Ä 585 mit großen Dank an Schreib-alles-mit und Rathuni-la Morgenschnurr für die umfangreichen Recherchen; kommentierte Fassung (lorekonform, jedoch an vereinzelten Stellen bewusst subjektiv geschrieben) Dem Anschluss[7] der Khajiitlanden an das Kaiserreich unter Reman II ist es zu verdanken, dass trotz der Streitereien untereinander in diesen Jahrhunderten der Konfliktes der Lebensstandard der Khajiit stetig wuchs und die Infrastruktur ausge...