Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 41.

Donnerstag, 14. Mai 2015, 10:40

Forenbeitrag von: »Daerva«

Alter der Völker

Mer werden, wie für Elfen in der Fantasy üblich, sehr, sehr alt. Es gibt Andeutungen, besonders über die Altmer, dass es solche gab, die noch über vierhundert Jahre nach der Eroberung ihrer Heimat durch Tiber Septim sich daran erinnerten. Hierist der Artikel in einem Wiki, was ich gern für schnelle Nachforschungen nutze. Da steht unter Lifespan etwas dazu. Ansonsten gab es für Elder Scrolls Online auch schon einmal eine Frage dazu, die dann entsprechend beantwortet wurde von den Zuständigen Leut...

Dienstag, 12. Mai 2015, 22:38

Forenbeitrag von: »Daerva«

Bosmer sucht Bosmer (auch Allianzübergreifend)

Hrmm, ich spiele ja eine Bosmer, die für ihre Forschung außer Landes zog und könnte daher nur beschränkt mit etwas dienen. Aber wer weiß, vielleicht will ihr Daddy mal irgendwann, dass jemand sie gefälligst wiederholt! Ich werde da gern mal mit dir in einer PM drüber quatschen und Möglichkeiten unterbreiten. Gruß, Daerva

Dienstag, 12. Mai 2015, 22:10

Forenbeitrag von: »Daerva«

Ein großes Danke für das Gewinnspiel

Ich selbst bedanke mich auch sehr für das Event, mir gefällt mein Mr Rüssel auch besonders!

Dienstag, 12. Mai 2015, 20:52

Forenbeitrag von: »Daerva«

Neuling sucht Anschluss an aktive RP Spieler

Ach, im Übrigen gibt es auch regelmäßig RP in Ivarstatt nahe Geirmunds Halle in Rift für Paktspieler. Ich wollte es nur anmerken, da das immer gern vergessen wird. *g*

Samstag, 9. Mai 2015, 21:33

Forenbeitrag von: »Daerva«

Das große ESO-Rollenspiel.de Gewinnspiel: Einladungen zur exklusiven Zenimax-Party, RPC-Tageskarten und/oder Borstenschweinchen-Begleiter!

Guten Abend, ich habe leider sehr kurzfristig erst bemerkt, dass es dieses Gewinnspiel gibt, aber dennoch habe ich noch meinen Eintrag hier hinterlassen! Ich interessiere mich für das Borstenschweinchen. Schon früh am Morgen hatte sie sich heraus gewagt, als die Frühlingssonne mit ihren ersten warmen Strahlen den neuen Tag in Ivarstatt bekundete. Die Luft war noch kühl, berauschend vor Frische und trieb zu einer neuen Wanderschaft an. Leider sollte sie nur von kurzer Dauer sein. Zweifelnd fasste...

Montag, 20. April 2015, 01:32

Forenbeitrag von: »Daerva«

Emotes in einer Kampfsituation.

PDF? Naja. Vielleicht hat sie irgendjemand geleakt, es sind halt Werke der Bellestristik, die man bei jedem Händler sicherlich auch als eBook nun kriegt. Und sie sind auch nur ein Beispiel. Ob es wirklich einen einfach gehaltenen "Glossar" zu solchen Begriffen gibt, kann ich dir leider nicht sagen an dieser Stelle. Wenn es dir hilft, wenn auch die Emotes unbedingt farbenfroher werden sollten, hilft es wirklich am meisten, die Worte auch in einem Kontext zu sehen, wie eben in Passagen aus der Lit...

Sonntag, 19. April 2015, 10:38

Forenbeitrag von: »Daerva«

Emotes in einer Kampfsituation.

Erst einmal lässt sich sagen, dass es vollkommen in Ordnung ist, wenn man Emotes "einfach" hält, sprich, X sticht in Richtung des Arms von Y. Allerdings rate ich dazu, immer so klar wie möglich zu formulieren, wie der Streich erfolgt. Das heißt, ungefähre Richtung, Wucht, Ziel und die dabei eingenommene Körperhaltung sollten beachtet werden. Das ist wichtig, damit der Spieler des Kontrahenten auch weiß, wie der Charakter von ihm reagieren würde, aber ich glaube, dass du dir dessen auch bewusst b...

Mittwoch, 28. Mai 2014, 12:40

Forenbeitrag von: »Daerva«

Verbesserung-/Hinzufügungsvorschläge für TESO

... ich will sooo dringend, dass hinter einem anlegbarem Item die Herstellungsart angezeigt wird. ._. Das winzige Icon, welches einem zwar eine grobe Vorschau darüber gibt, reicht in meinem sehr reichhaltig gefüllten Rüstungs-Slot wirklich nicht zur eindeutigen Unterscheidung. Stattdessen habe ich eher auswendig gelernt, was wozu gehört. Das ist nicht intuitiv. Mir wäre im gesamten Inventar eine echte Liste lieber, als eine schwer übersichtliche Reihung, wie es derzeit - konsolenfreundlich - ein...

Dienstag, 27. Mai 2014, 18:55

Forenbeitrag von: »Daerva«

Feedback: Ein Dwemer-Lied

Eine schöne Idee, das lasst euch hier von mir sagen. Mal sehen, wie schnell es gelöst wird. Ich habe [glaube ich!] den Anfang gefunden und knüpfe es nach und nach auf. Die Kette ist aber zusammenhängend, damit ich das richtig verstanden habe? Uuund jedes Zeichen kommt nur einmal dran?

Montag, 26. Mai 2014, 17:11

Forenbeitrag von: »Daerva«

[Sprache] Bosmeri

Ja, oder Deutsch und deutsch und Französisch und französisch und und und. Sprachen werden in der deutschen Sprache direkt nach dem Adjektiv, welches diese beschreibt, benannt. Daher geht es als Synonym ineinander über, wenn wir uns im deutschen Sprachraum bewegen. Ich denke nicht, dass wir uns an dieser Sache aufhängen sollten. In Lotro haben auch immer wieder Leute sich darüber gestritten, ob man zu einem weiblichen Elb nun "Elbin" oder "Elbe" oder beides sagen "darf", aber genützt hat das niem...

Montag, 26. Mai 2014, 17:00

Forenbeitrag von: »Daerva«

[Sprache] Bosmeri

Im deutschen Tamriel-Almanach wird jedoch ja auch einfach Bosmeri als das Wort für die Sprache der Bosmer verwendet. An sich glaube ich, dass das sowieso als Synonym verwendet werden kann, wenn es tatsächlich als Adjektiv für "bosmerisch" steht. Welches Wiki da mehr Recht auf Richtigkeit hat, ist schwer zu sagen. Das ist alles die Arbeit von Fans und die können alle Fehler machen. Ich finde an dieser Stelle nur schade, dass noch immer über die Sache mit dem Walisisch gesprochen wird. Den Ursprun...

Sonntag, 25. Mai 2014, 19:14

Forenbeitrag von: »Daerva«

[Sprache] Bosmeri

Ah, das ist wahr. Anfeindungen auf derber Ebene habe ich tatsächlich nicht bedacht. *g*

Sonntag, 25. Mai 2014, 18:12

Forenbeitrag von: »Daerva«

[Sprache] Bosmeri

Zitat von »Daglafor« Das fehlt mir hier, ganz ehrlich. Ich fände es auch viel stimmiger einen Gruß der Nord zu haben, oder natürlich auch etwas in Altmeri, dass über "Den Ahnen zum Gruße" hinaus geht. Eben nicht für komplette Unterhaltungen, einfach um die Atmosphäre zu stützen. Genau das ist in etwa der Grund, warum ich es auch hier ansprach. Zitat von »Celebringil« Eine alternative Möglichkeit zu fehlenden Sprachen wäre vielleicht die Verwendung bestimmter Redewendungen, die für die jeweilige...

Sonntag, 25. Mai 2014, 01:17

Forenbeitrag von: »Daerva«

[Sprache] Bosmeri

Zitat von »Slugdog« Walisisch ist an walisischen Schulen mindestens erste Fremdsprache oder gleich Hauptsprache. Amtsprache ist es auch. Die passen also auf, das die Sprache nich ausstirbt. Mhh. Das ist die offizielle Verlautbarung. Ich habe viel mit heutigen Walisern Kontakt gehabt und nicht wirklich jeder ist so optimistisch, ob das auch wirklich eingehalten wird. Das ist aber eine andere Geschichte, die auch gar nicht hierher gehört. @Vexaris Richtig. Sprachen fließen immer mal wieder zusamm...

Sonntag, 25. Mai 2014, 01:04

Forenbeitrag von: »Daerva«

[Sprache] Bosmeri

Naja. So sieht Ayleidoon aus. Eine Sprache, die als tot in Tamriel zu nahezu jeder Zeit von spielbarer Handlung gilt. Die Ayleiden gibt es eben seit Urzeiten nicht mehr. Latein sieht auch nicht aus wie Französisch.

Sonntag, 25. Mai 2014, 00:42

Forenbeitrag von: »Daerva«

[Sprache] Bosmeri

Zitat von »Slugdog« ich bin kein Sprachwissenschaflter, aber für mich sieht das halt nicht irgendwie Elfisch aus, im Gegenteil. Das Mae erinnertmich schrecklich an Sindarin und der Rest schrecklich an Rohirrisch (Altenglisch). Naja, aber erkennst du eben auch etwas vom Sindarin daraus. Tolkien hat sich daran orientiert, genau, wie sich für andere Werke andere daran orientierten. Walisisch wird tatsächlich von einer immer kleiner werdenderen Zahl von Sprechern wirklich gesprochen und wird an vie...

Sonntag, 25. Mai 2014, 00:21

Forenbeitrag von: »Daerva«

[Sprache] Bosmeri

Also fasse ich die bisherigen Tendenzen so zusammen, dass man vielleicht eher an einer Art Katalog für ein paar Floskeln zusammen arbeiten könnte? Der wäre natürlich nichts, was in Stein gehauen ist, aber eine freiwillige Möglichkeit, um die Immersion nicht zu gefährden - am besten unter Leuten, bei denen man weiß, dass sie auch das Forum hier lesen - und gleichzeitig mehr Atmossphäre einzubringen. Ansonsten schreibt ruhig noch, was ihr von der Idee wiederum haltet. Ich sage aber gleich, dass ic...

Sonntag, 25. Mai 2014, 00:13

Forenbeitrag von: »Daerva«

[Sprache] Bosmeri

Zitat von »Unia« Na, ja, zumindest andere Bosmer in Reichweite müssen "deine" Sprache ja verstehen können. Wenn du aber "irgendwas" schreibst und dann nur mit deinem RP-Partner OC klärst, was du gerade gesagt hast, haben die weiteren Bosmer das nicht verstanden -- und stört wiederum DEREN Immersion. Die anderen Völker wären mir da noch egal, aber die eigenen Bosmer, die deine Sprache nicht verstehen... das geht nicht, find ich. Richtig, das geht auch nicht. Darum verwendete ich es dort, wo gena...

Sonntag, 25. Mai 2014, 00:07

Forenbeitrag von: »Daerva«

[Sprache] Bosmeri

Ich erinnere mich mehr als gut daran. Aber von einem elitären Gehabe konnte man im Falle Breideric denke ich auch nicht sprechen. Das war ein ganz anderer Fall - die Haradrim in Weiß haben es auch so gemacht. Das sind kleine Gruppen, die unter sich etwas ausmachten und etablierten. Es gab keine Community-Foren. Es gab keine Wege, sich wirklich auszutauschen. Dieser Vorschlag, Einfall, diese Idee hier ist etwas, was man wirklich zusammen aushandeln kann und wenn man es am Ende kollektiv nicht ums...

Sonntag, 25. Mai 2014, 00:00

Forenbeitrag von: »Daerva«

[Sprache] Bosmeri

Zitat von »Unia« Bedenke bitte auch, dass Immersion im RP auch durch die Verständlichkeit hergestellt wird, und wenn du plötzlich "Bosmerisch" schreibst, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der "Hörer" deiner Sprache diese erstmal nicht versteht. Die Idee an sich finde ich ja gut, doch je größer die mitlesende Gruppe ist, desto vorsichtiger wäre ich damit, das umzusetzen. Ich teile deine Bedenken. Das ist etwas, was für wenige Zeilen zwischen wenigen Charakteren gedacht ist, um die Sache etwa...